Selbstständigkeit in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Donnerstag, 14.02.2019

Die Bundesregierung hat eine neue Broschüre veröffentlicht, die sich an Existenzgründerinnen und Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft richtet.

Die Broschüre „Alles, nur kein Unternehmer?“ informiert themenspezifisch über alle notwendigen Schritte, die unter Berücksichtigung der Belange der Kultur- und Kreativwirtschaft in die Selbständigkeit führen. Informiert wird speziell über Beratungs- und Förderangebote bis hin zur Anmeldung bei Behörden und Ansprache erster Auftraggeber. Die Broschüre „Alles, nur kein Unternehmer?“ ist im Rahmen der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung erschienen.

Weitere Informationen und die Broschüre finden sich auf der Homepage der Bundesregierung.

(Autor/Quelle: GSA)

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Bildungsschecks [weiterlesen]

Fragen zu Qualifizierungsprojekten [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten