Profil

Die GSA ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern und grundsätzlich nur im Auftrag des Landes tätig. Sie nimmt u. a. folgende satzungsmäßige Aufgaben wahr:

  • Mitwirkung an der inhaltlichen Entwicklung der Landesarbeitsmarktpolitik mit dem Ziel der Verknüpfung von Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik, insbesondere durch Entwicklung und Unterstützung innovativer Vorhaben, 
  • Unterstützung der Schaffung von Arbeitsplätzen durch Beratung von Existenzgründern,
  • die Abgabe von Stellungnahmen für Ministerien des Landes  zu einzelnen Förderfällen sowie die begleitende Beratung von arbeitsplatzschaffenden oder –sichernden Maßnahmen,
  • Beratung und Prozessmanagement in Bezug auf die Anwendung arbeitsmarktpolitischer Instrumente bei Betriebsstilllegungen, -teilstilllegungen und Insolvenzen,
  • das Controlling von Landesbeteiligungen,
  • Öffentlichkeitsarbeit zu arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen.

Darüber hinaus wurde die GSA vom Land beauftragt, für verschiedene Förderinstrumente, insbesondere  aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF), Anträge entgegenzunehmen, Prüfungen durchzuführen und Bescheide zu erstellen. Dies betrifft vor allem Förderungen im Bereich Aus- und Weiterbildung, Existenzgründung und Inanspruchnahme von Beratungsleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Diese können zudem die Weiterbildungsberatung durch die Mitarbeiter der GSA vor Ort in ihren Betrieben in Anspruch nehmen.

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Bildungsschecks [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten