Neue EU-Datenschutzregeln

Dienstag, 26.04.2016

Das EU-Parlament hat am 14.04.2016 mit großer Mehrheit die EU-Datenschutzreform beschlossen.

Die neuen EU-Datenschutzregeln beinhalten zwei Rechtsinstrumente, zum einen die Datenschutz-Grundverordnung und zum anderen die Richtlinie für den Datenschutz bei Polizei und Strafjustiz. Kernpunkte der neuen Regeln sind „Datenschutz als Grundrecht der Bürgerinnen und Bürger“, „Klare, moderne Vorschriften für Unternehmen“, „Vorteile für kleine und für große Unternehmen“ und „Schutz personenbezogener Daten bei der Strafverfolgung“.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Europäischen Kommission.

(Autor/Quelle: GSA)

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte[weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten