Neue Landesbauordnung M-V in Kraft getreten

Dienstag, 17.11.2015

Die neue Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern wurde am 30. Oktober 2015 im Amtsblatt veröffentlicht und ist am 31. Oktober in Kraft getreten.

Mit der neuen Landesbauordnung werden insbesondere die Rahmenbedingungen für Maßnahmen des Klimaschutzes und der Nutzung erneuerbarer Energien weiter verbessert. Zusätzlich wird die Bedeutung der Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, hier auch in Schulen und Hochschulen, aber auch bei privaten Eigentümern, besonders hervorgehoben.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus.

(Autor/Quelle: GSA)

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten