Steuertipps für Existenzgründer

Dienstag, 13.06.2006

Das Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern hat eine Broschüre herausgegeben, die sich speziell mit steuerrechtlichen Fragen befasst, die im Zusammenhang mit einer Existenzgründung von Bedeutung sind. Die Informationsschrift gibt dabei einen Überblick über betriebliche Steuerarten und ihre Erhebungsformen, über alternative Rechtsformen und über Möglichkeiten der Gewinnermittlung. Auch die Pflichten als Arbeitsgeber, Angaben zu Steuervorauszahlungen oder Abgabeterminen sowie Investitionszulage und Bauabzugssteuer werden aus steuerrechtlicher Perspektive erklärt. Abgerundet wird die Broschüre durch zahlreiche Hinweise und Ratschläge und durch Musterformulare und Merkblätter. Die Broschüre ist kostenlos; sie liegt in allen Finanzämtern aus und kann als Download unter www.fm.mv-regierung.de abgerufen werden. Weiterhin ist sie im Rahmen der Existenzgründerberatung bei der GSA erhältlich.

(Autor/Quelle: GSA)

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte[weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten