Risikokapitalfonds zur Unterstützung von Start-ups

Dienstag, 08.05.2018

Die Europäische Kommission und der Europäische Investitionsfonds (EIF) haben mit VentureEU ein Programm für einen europaweiten Risikokapitaldachfonds aufgelegt.

 

Mit den neuen Fonds wollen die Europäische Kommission und der Europäische Investitionsfonds (EIF) Investitionen in innovative Start-up- und Scale-up-Unternehmen in ganz Europa fördern. Die Fonds werden mit EU-Mitteln in Höhe von 410 Mio. € unterstützt und sollen 2,1 Mrd. € an öffentlichen und privaten Investitionen mobilisieren.

 

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Europäischen Kommission.

 

 

 

(Autor/Quelle: GSA)

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten