Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz (KI)"

Mittwoch, 06.02.2019

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat den Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz (KI)" gestartet.

Mit dem Innovationswettbewerb soll der Prozess der digitalen Transformation der Wirtschaft unterstützt werden. Im Vordergrund steht die Schaffung innovativer, erfolgversprechender Ökosysteme in volkswirtschaftlich relevanten Wirtschaftsbereichen in Form von intelligenter Mobilität, intelligenter Produktion und Robotik bis hin zu Smart Living und Gesundheitswirtschaft. Die aussichtsreichsten Umsetzungskonzepte werden öffentlich prämiert und die Konsortien erhalten die Möglichkeit, diese im Rahmen von geförderten, groß angelegten vorwettbewerblichen Plattform-Projekten umzusetzen. Konzepte können bis zum 1. März 2019 eingereicht werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi.

 

(Autor/Quelle: GSA)

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Bildungsschecks [weiterlesen]

Fragen zu Qualifizierungsprojekten [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten