Gründerwoche Deutschland vom 12. bis 18. November 2018

Mittwoch, 03.01.2018

Im Rahmen der Initiative "Gründerland Deutschland" findet die nächste bundesweit ausgerichtete "Gründerwoche Deutschland" in der Zeit vom 12. bis 18. November 2018 statt.

 

Die "Gründerwoche Deutschland" wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) als Beitrag zur internationalen Global Entrepreneurship Week wieder gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern, wie Schulen, Hochschulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Verbänden und Unternehmen durchgeführt.  Ziel der Gründerinitiative ist es, mit gründungsrelevanten Veranstaltungen und Aktivitäten neue Impulse für Existenzgründungen in Deutschland zu geben. Neben ausgewiesenen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik präsentieren auch Gründungsinitiativen und Schülerprojekte ihre innovativen Ideen und Konzepte.

 

Aktuelle Informationen und die Möglichkeit, sich als Partner registrieren zu lassen, finden sich auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

(Autor/Quelle: GSA)

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten