Aktualisiert: GründerZeiten „Existenzgründungen im Handel“

Mittwoch, 18.07.2018

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die aktualisierte Ausgabe Nr. 21 der GründerZeiten „Existenzgründungen im Handel“ herausgegeben.

 

In der aktualisierten Broschüre werden speziell für potentielle Gründer wichtige Informationen zur Gründung eines Onlineshops und Einzelhandelsgeschäfts zusammengefasst und in übersichtlicher Form dargestellt. Zu den Themen gehören u.a. die besonderen Herausforderungen im Handel, Multi-Channel und Standortfragen. Gründer in Mecklenburg-Vorpommern haben dazu die Möglichkeit, ein vom Land angebotenes Mikrodarlehen in Höhe von bis zu 20.000 € in Anspruch zu nehmen. Gefördert werden die Existenzgründung, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen und die Übernahme eines bestehenden Unternehmens.

 

Die Broschüre wird als kostenloser Download auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) angeboten.

(Autor/Quelle: GSA)

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten