Zuwendungen zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen aufgrund der Corona-Pandemie

Das Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt Mittel zur Förderung von Unternehmen mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern mit Hilfe von rückzahlbaren Zuwendungen zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen wegen Einnahmeausfällen im Kontext der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie (Rückzahlbare Corona-Liquiditätshilfe)

Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Antragsstellung bzgl. "Rückzahlbare Corona-Liquiditätshilfen".

Für Zulieferer der Schiffbauindustrie gewährt das Land Mecklenburg-Vorpommern Mittel in Form von rückzahlbaren Zuwendungen zur Zwischenfinanzierung im Kontext der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. (Rückzahlbare Corona-Liquiditätshilfen/Zulieferer der Schiffbauindustrie)

Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Antragstellung bzgl."Rückzahlbare Corona-Liquiditätshilfen" für Zulieferer der Schiffbauindustrie.

Stellenangebote

Sie wollen ein Teil des Teams werden?
Informieren Sie sich
[weiterlesen]

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensspezifische Maßnahmen-Qualifizierungsprojekte[weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratungen bei gewerbl. Unternehmen [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Bildungsschecks für Existenzgründer [weiterlesen]

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten