Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) online

Freitag, 03.03.2017

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Endfassung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) online gestellt.

 

Damit ist die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) in der Ausgabe 2017 nun öffentlich einsehbar, wie sie im Bundesanzeiger, voraussichtlich noch im Februar, veröffentlicht werden soll. Neben der Veröffentlichung im Bundesanzeiger ist für ein Inkraftsetzen in Mecklenburg-Vorpommern zusätzlich ein Anwendungsbefehl, z. B. durch Änderung des Vergabegesetzes (VgG M-V), oder der Landeshaushaltsordnung erforderlich.

 

Weitere Information sowie die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

finden sich auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

(Autor/Quelle: GSA)

Förderung der Aus- und Weiterbildung

Bildungsschecks [weiterlesen]

Häufig gestellte Fragen zu Bildungsschecks [weiterlesen]

Unternehmensberatung

Förderung von Beratung in KMU [weiterlesen]

Unternehmenshotline [weiterlesen]

Existenzgründung

Mikrodarlehen [weiterlesen]

Gründerstipendium [weiterlesen]

Eine Gesellschaft des
Landes Mecklenburg-Vorpommern

Logo Mecklenburg-Vorpommern

Logo Europäische Union, Europäischer Sozialfond

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 für Mikrodarlehen, Weiterbildungsberatung, Prüfung von Förderanträgen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag von Ministererien und Instituten